LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Der ald, Ausländerdienst Baselland, ist das führende Kompetenzzentrum für Integrationsfragen in der Region Basel. Er bietet in seinem Beratungsdienst Migrantinnen und Migranten mehrsprachig konkrete Unterstützung in Problemsituationen an. Ausserdem werden vom ald Deutschkurse von unterschiedlicher Dauer und Intensität, Staatskundekurse sowie Frühförderung im Kanton BL und Umgebung organisiert. Daneben unterhält der ald einen von den kantonalen Amtsstellen anerkannten professionellen Übersetzungs- und Dolmetschdienst und vermittelt interkulturelle Übersetzende in über 60 Sprachen.

 

Der ald als Kompetenzzentrum für Migrationsfragen im Kanton Baselland führt Deutschkurse für fremdsprachige Migrantinnen und Migranten auf verschiedenen Niveaus durch. Für die Durchführung unserer Deutschkurse (morgens, nachmittags oder abends) suchen wir

Kursleitungen für Deutsch als Zweitsprache (ca. 10-20%)

Sie sind eine einsatzfreudige, motivierte, in sich gefestigte Persönlichkeit, interessieren sich für Migrations- und Integrationsfragen und haben die Fähigkeit, sich mit Menschen unterschiedlicher soziokultureller Herkunft zu verständigen.

·         Deutsch ist Ihre Muttersprache und/oder Sie verfügen über ausgezeichnete mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse.

·         Sie verstehen den schweizerischen Dialekt.

·     Sie besitzen das Zertifikat SVEB1, eine gleichwertige Ausbildung und/oder haben Erfahrung in einer sprachbezogenen Berufssparte

·         Sie sind fähig, einen differenzierten Unterricht zu gestalten und dabei die unterschiedlichen Voraussetzungen der Lernenden zu berücksichtigen.

·         Sie kennen methodisch-didaktische Ansätze im Unterricht mit Kursteilnehmenden aus einem bildungsfernen Umfeld.

·         Sie sind zeitlich flexibel und bereit, auch kurzfristige Einsätze z.B. für Stellvertretungen zu übernehmen. 

Wir sind ein engagiertes Team und begleiten durch eine sorgfältige Einarbeitung und Betreuung sowie regelmässige Austauschmöglichkeiten. Wir bieten einen attraktiven Stundenlohn und fortschrittliche Sozialleistungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Email an bettina.kiedl@ald-bl.ch

Bei Fragen gibt Ihnen Bettina Kiedl, Leiterin Kurse und Qualitätsmanagement, gerne Auskunft. Telefon direkt 061 827 99 14

 

Mit dem Projekt „Deutsch in der Spielgruppe“ engagiert sich der Ausländerdienst BL für die Sprachförderung von Kindern zwischen 3 und 5 Jahren. Um diese Aufgabe kompetent wahrnehmen zu können, benötigen wir Unterstützung und suchen daher 

 Sprachpädagogen*innen für die Förderung von
3 und 4-jährigen Kindern in Spielgruppen

Sie sind eine flexible, positiv denkende und in sich gefestigte Persönlichkeit mit sicherem Auftreten und einem grossen Gespür für Kinder im Vorschulalter.

Ausserdem sprechen Sie sehr gut Deutsch und

o   haben vorzugsweise eine pädagogische Ausbildung als Kleinkinderzieherin , Spielgruppenleiterin oder Äquivalent

o   können einen Lehrplan altersgerecht umsetzen

o   haben Erfahrung in interkultureller Pädagogik und/oder Sprachdidaktik

o   haben Erfahrung in Erwachsenenbildung (SVEB 1 von Vorteil)

o   sind interessiert an kontinuierlicher Weiterbildung

o   haben eine Zusatzausbildung zur sprachlichen Frühförderung absolviert oder sind in der Ausbildung

Wir sind ein engagiertes Team, bieten eine sorgfältige Einarbeitung und Betreuung sowie einen attraktiven Stundenlohn und fortschrittliche Sozialleistungen.

Wenn Sie ein Auto zur Verfügung hätten bringt es viele Vorteile.

 

Auf Ihre Bewerbung per Post oder Online freuen wir uns: 

Ausländerdienst Baselland

Bahnhofstrasse 16

4133 Pratteln

info@ald-bl.ch

Bei Fragen gibt Ihnen Margreth Borer, Ressortleiterin Frühförderung gerne Auskunft. Telefon direkt 061 827 99 16

 

OBEN