LOGIN-DATEN VERGESSEN?

COVID 19: Schutzmassnahmen


Zertifikatspflicht:
Für unsere Kurse brauchen Sie kein Zertifikat.
 
Für die Prüfungen (telc und fide) müssen Sie ein gültiges Covid-Zertfikat vorweisen.

Angepasste Öffnungszeiten

- Infothek: Montag – Donnerstag 09.00h – 12.00h / 13.00h – 17.00h 

- Beratungsstelle: Montag – Donnerstag auf Termin

- Dolmetsch: Montag - Freitag 09.00h - 12.00 / Montag - Donnerstag 13.00 - 17.00h

- Kurse: Montag, Dienstag, Donnerstag: 09.00h – 12.00h / 13.00h – 17.00h 

              Mittwoch: 09.00h - 12.00h

Wir sind der Ausländerdienst Baselland / ald

Ausländerdienst Baselland / ald, Ihre Anlaufstelle bei Fragen rund um die Integration von Migrantinnen und Migranten.

Seit der Gründung im Jahre 1964 passen wir unsere Dienstleistungen stetig den sich ändernden Bedürfnissen an.
Dank kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, klaren Abläufen und regelmässigen Qualitätskontrollen können wir uns als Kompetenzzentrum für Integrationsfragen bezeichnen.

 

Referendum gegen das KIP2 bis - eine Bedrohung für die erfolgreiche Integrationsarbeit in Baselland

Der Ausländerdienst Baselland setzt sich mit anderen Baselbieter Organisationen gegen das SVP-Referendum gegen das Kantonale Integrationsprogramm (KIP 2 bis) ein, das am 28. November 2021 zur Abstimmung kommt.

Hier finden Sie die Medienmitteilung

Auf uns können Sie zählen!

Wir bieten Migrantinnen und Migranten …

  • Deutschkurse, Staatskundekurse, anerkannte Deutschprüfungen
  • Hilfe bei Fragen und Problemen, die der Alltag in der Schweiz mit sich bringt
  • Übersetzungen ihrer Dokumente und Schriftstücke

Wir bieten Firmen …

  • interkulturelle und diplomierte Dolmetschende sowie Übersetzungen ihrer Schriftstücke in ca. 60 Sprachen massgeschneiderte
  • Trainings zur Förderung ihrer Mitarbeitenden
  • Unterstützung bei Fragen zu Migration und Integration

Wir bieten Fachpersonen und Verwaltungen …

  • interkulturelle und diplomierte Dolmetschende sowie Übersetzungen ihrer Schriftstücke in ca. 60 Sprachen
  • Trainings in interkultureller Kommunikation
  • Unterstützung ihrer Klientel mittels muttersprachliche
  • Coachings als Eingliederungsmassnahme
  • Hilfe bei Fragen zu Migration und Integration
OBEN